Augenvorsorge

Kontakt

Für Kinder

Kontakt

AUGENVORSORGE VON [COMPANY_NAME] IN [CITY]

Vorsorgeuntersuchungen sollten bereits ab Kindesalter durchgeführt werden! Zahlreiche Erkrankungen des Auges können so rechtzeitig entdeckt, eine spätere langwierige Behandlung oder gar bleibende Schäden verhindert werden.

Sehtest

Beim Sehtest ermittle ich Ihre Sehschärfe. Im Anschluss daran kann ich entscheiden, welche Brille Sie für die Ferne, für Bildschirmdistanz oder zum Lesen benötigen.

Biomikroskopische Untersuchung

von Bindehaut, Hornhaut, Linse und Glaskörper

Netzhautuntersuchung

Bei weitgestellter Pupille kann ich die Netzhaut untersuchen und Netzhautrisse, Auffälligkeiten des Sehnerves oder andere Netzhauterkrankungen (z.B. bei Diabetes oder Bluthochdruck) diagnostizieren und behandeln. Mit der Ultra-Weitwinkel-Netzhautbildgebung Optomap kann ich die Netzhaut auch ohne medikamentöser Pupillenerweiterung untersuchen.

Augendruckvorsorge

Statistisch gesehen steigt der Augendruck ab dem 40. Lebensjahr häufiger über den Normalbereich zwischen 10 und 21 mmHg an. Ist das der Fall, kann es zu einer Schädigung des Sehnervs kommen. Das führt zu einer Sehverschlechterung oder sogar zu einer Erblindung.

In der Praxis messen wir deshalb Augendruck und Hornhautdicke mittels Ultraschall (Pachymetrie), erheben die Sehschärfe, beurteilen den Sehnerv und erstellen eine computergesteuerte Perimetrie (Gesichtsfelduntersuchung) – Parameter, die in der modernen Glaukomdiagnostik helfen, die Notwendigkeit einer drucksenkenden Therapie zu erfassen.

Dr. Corinna Rathei – Ihre Augenärztin für Vorsorgeuntersuchungen in Graz

+43 316 225109 E-Mail

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.